Publikationen zum Verfassungsschutzrecht - Dietrich Murswiek

Dietrich Murswiek

Direkt zum Seiteninhalt

Publikationen zum Verfassungsschutzrecht

Publikationen
neu:
Dietrich Murswiek
Verfassungsschutz und Demokratie
Voraussetzungen und Grenzen für die Einwirkung der Verfassungsschutzbehörden auf die demokratische Willensbildung
Duncker & Humblot, Berlin 2020, 187 S.
ISBN 978-3-428-15922-2 (Print)
ISBN 978-3-428-55922-0 (E-Book)


"Das Buch ist eine Herausforderung ersten Ranges. Wer den Verfassungsschutzgedanken bejaht und rechtlich in eine grundrechtlich fundierte Demokratie einbringen möchte, weiß nun, wo aktuelle Herausforderungen liegen: Er muss nun auf gleichem Niveau argumentieren. Die Diskussionen gerade auch über das Buch und mit dem Autor versprechen reichen Gewinn für den Selbstschutz einer demokratischen Verfassung." Prof. Dr. Christoph Gusy

nähere Informationen hier

Dietrich Murswiek, Veröffentlichungen zum Verfassungsschutzrecht

Buch:

Verfassungsschutz  und Demokratie. Voraussetzungen und Grenzen für die Einwirkung der  Verfassungsschutzbehörden auf die demokratische Willensbildung.  (Schriften zum Öffentlichen Recht Bd. 1416) Duncker & Humblot,  Berlin 2020, 187 S.

Aufsätze / Vorträge / Gutachten:

  • Der  Verfassungsschutzbericht – das scharfe Schwert der streitbaren  Demokratie. Zur Problematik der Verdachtsberichterstattung, in: NVwZ  2004, S. 769-778

  • Meinungsäußerungen  als Belege für eine verfassungsfeindliche Zielsetzung. Zu den  rechtlichen Anforderungen und zur Praxis der Verfassungsschutzberichte,  in: Stefan Brink / Heinrich Amadeus Wolff (Hrsg.), Gemeinwohl und  Verantwortung. Festschrift für Hans Herbert von Arnim zum 65.  Geburtstag. Duncker & Humblot, Berlin 2004, S. 481-503 = Annex 1 in: Dietrich Murswiek, Verfassungsschutz und Demokratie, 2020, S. 142-141

  • Neue Maßstäbe für den Verfassungsschutzbericht. Konsequenzen aus dem JF-Beschluss des BVerfG, in: NVwZ 2006, S. 121-128

  • Der  Verfassungsschutzbericht. Funktionen und rechtliche Anforderungen, in:  Janbernd Oebbecke/Bodo Pieroth/Emanuel Towfigh (Hrsg.), Islam und  Verfassungsschutz. (Islam und Recht Bd. 6) Peter Lang Verlag,  Frankfurt/M. 2007, S. 73-89

  • Freiheitliche demokratische Grundordnung und Extremismus, in: CDU-Fraktion  im Thüringer Landtag (Hrsg.), Politischer Extremismus in aktueller und  zeitgeschichtlicher Perspektive: Kriterien – Ausprägungen – Analogien,  Erfurt 2008, S. 6-12

  • Verfassungsschutz-Mitarbeit  als staatsbürgerliche Obliegenheit?, in: Gilbert H. Gornig u.a.  (Hrsg.), Justitia et Pax. Gedächtnisschrift für Dieter Blumenwitz.  (Schriften zum Völkerrecht Bd. 176) Duncker & Humblot, Berlin 2008,  S. 901-925 = Annex 2 in: Dietrich Murswiek, Verfassungsschutz und Demokratie, 2020, S. 142-164

  • Verfassungsschutz durch Information der Öffentlichkeit – Zur Entwicklung der Verfassungsschutzberichte seit dem JF-Beschluss, in: Informationsfreiheit und Informationsrecht. Jahrbuch 2009. Lexxion Verlagsgesellschaft, Berlin 2009, S. 57-104

  • Der  Umgang mit verfassungswidrigen Vereinigungen nach dem Grundgesetz, in:  Dirk Heckmann u.a. (Hrsg.), Verfassungsstaatlichkeit im Wandel.  Festschrift für Thomas Würtenberger zum 70. Geburtstag. Duncker &  Humblot, Berlin 2013, S. 775-790

  • Verfassungsrechtliche Maßstäbe der Extremismusbekämpfung (Vortrag 2017)

  • Rechtliche  Voraussetzungen für die Beobachtung einer politischen Partei durch den  Verfassungsschutz. Kurzgutachten und Handlungsempfehlungen für die AfD,  Oktober 2018

  • Welche  Folgen hat die Beobachtung einer politischen Partei durch den  Verfassungsschutz für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst?  Kurzgutachten, November 2018

Zurück zum Seiteninhalt